Systembank zieht blank

“Haha, verarscht”, mit diesen glorreichen Worten verabschiedet sich der CEO der J.H Invest und rennt mit 15mrd Krediten im Gepäck von dannen. Die erfahrenen Trader gucken blöd aus der Wäsche. Ein Underdog zieht die Systembank aus und die alten Tüftler arbeiten schon seit Jahren an einem Coup. Insider vermuten, dass das böse Egel alias “Der Joker” sich den armen CEO Janhof zu Willen gemacht hat, um ihm seine KE zu finanzieren. Blöd gelaufen: Rady hat Egel das Geld wieder abgeknöpft und die Systembank zur Fed nach Amerika geschickt, um sich von dieser wieder mit Geld vollpumpen zu lassen. Trotzdem: Hut ab.

Schreibe einen Kommentar