Börsen-Lemminge

Anleihenzins Absturz copy

Anleihezins: Absturz vom 09.09.2013

Für die meisten Börsianer war es keine große Überraschung. Es gab schon vor einigen Tagen eine Ankündigung, dass es zu einer systembedingten Massen-Liquidation kommen wird und somit der Anleihenzins sich im freien Fall nach unten bewegen wird.

Doch einige Vorstände haben sich dadurch überhaupt nicht aus der Ruhe bringen lassen und sahen diese Hochzinsphase als stabile Renditemaschine, die auch noch später in Anspruch genommen werden kann!

Es hatten sich sogar einige von dieser Sicherheitslaune anstecken lassen und eine Gruppe “Börsen Lemminge” schlenderte gemütlich auf dem Börsenparket.

Die neue Woche ist gestartet und die ersten Aufschreie schallten durch die Börsenhallen “hätte ich doch noch gestern gezeichnet!” und “warum habe ich nur auf die anderen gehört?” Es ist aber kein Grund zur Panik! Die Börse erlebt ein starkes Wachstum und solche Einbrüche sind ein Teil dieses Prozesses. Der Anleihenzins wird sich wieder erholen und es gilt jetzt in dieser Situation die neuen Möglichkeiten und Chancen am Markt zu erkennen. Vor allen Dingen die Lehre daraus zu ziehen, dass es nicht schlecht sein muss, sich einer Meinungsgruppe anzuschließen. Aber mit offenen Augen an dieser Gruppe vorbei zu schauen und sich nicht nur auf den Nächsten in der Reihe zu verlassen.

4 comments for “Börsen-Lemminge

Schreibe einen Kommentar