Sport TV: Überflieger oder solides Wachstum?

Sport TVDie Firma Sport TV (WKN 103964), geleitet durch den Vorstandsvorsitzenden umbra242, existiert im AG-Spiel seit 29.10.2012. Nach nun 2 ½ Monaten werfen wir einen Blick auf dieses Unternehmen, welches uns durch den sehr guten Highscoreplatz aufgefallen ist (derzeit 3. Platz, Stand 08.01.2013).

Gestartet, wie jedes Unternehmen, mit 1 Million Euro, aufgeteilt in Anleihen und Bargeld, beginnt die Sport TV  mit einem Buchwert pro Aktie von 20 €. Diesen konnte das Unternehmen nun auf 36,16 € steigern. Ein Plus von sagenhaften 80,8 % seit Gründung. Alleine im letzten Monat (09.12.2012 – 08.01.2013) stieg der Buchwert von 32,59 € auf 36,18 €. Ein Plus von 11 %. Dies spiegelt sich auch im Kurs der Aktie wieder. Der derzeitige Kurs ist 46,82 € (08.01.2012), im Vormonat lag dieser am 10.12.2012 bei 32,60 €. Ein Wachstum von ganzen 43 %.

Größter Anteilseigner der Firma Sport TV ist die Solid Profit AG (WKN: 100057) mit 36 %. Danach folgt die Fusion Energy (WKN: 102485) mit 13,3 % und die Wolve Group (WKN: 101725) mit 8,78 %. Um eine Einschätzung anderer Unternehmen zu bekommen, fragten wir den größten Anteilseigner, die Solid Profit AG, nach ihrer Einschätzung des Unternehmens.

Solid Profit AG: Die Sport TV AG ist ein Dauergast im oberen AG-Highscore-Bereich. Die Platzierung mag ob der newcomerischen FP-Spielereien etwas zu hoch sein, dennoch kann die FP-Performance überzeugen. Da die AG hauptsächlich auf Anleihen setzt, erwarte ich innerhalb der nächsten zwei Wochen einen Sprung auf deutlich über 40 Euro, vielleicht sogar über 50 Euro. Zumindest bei den Kursen dürften sich 50-60 Euro einstellen. Ich würde mir wünschen, dass weniger Bargeld renditelos im Depot verhungern würde. Auch die Handelsaktivität ist mir zu niedrig. Da könnte noch mehr kommen.

“Was hat Sie bewogen einen so großen Anteil an der Sport TV zu halten? Erwägen Sie Ihre Anteile, in der Zukunft, weiterhin zu erhöhen?”

Solid Profit AG: Wie bei all meinen Investitionsentscheidungen war mir auch hier die Performance der AG am wichtigsten. Die hat mich einfach überzeugt. Ob ich in Zukunft weiter investiere, hängt stark davon ab, ob die AG ihr Geld besser nutzt und am Markt aktiver wird. Momentan würde ich trotz der guten Performance nicht weiter investieren, sondern eher halten bzw. bei sehr guten Kaufangeboten verkaufen

Was macht die Sport TV so erfolgreich? Immerhin konnte nach 2 Monaten ein Performanceplus von 80,87 % erzielt werden. Ganz klar kann man sehen das hier ein großer Teil des Depots (Gesamtwert: 807.176 €) in Anleihen investiert wird. Insgesamt 8 Anleihen, jeweils im Wert von 100.000 €, über 10 Tage investiert, prägen das Depot zum derzeitigen Stand. Bei der Gesamtbetrachtung liegt die Vermutung nahe, dass dies die größte Anlagequote ausmacht. Liegt hier der Kernerfolg des Unternehmens?

Betrachten wir den Verlauf rückwirkend, fällt einem schnell auf, dass ein recht hoher Bargeldbestand im Unternehmen gehalten wird. Dieser bedeutet zwar eine klare Substanzkraft, allerdings wenig Wachstum. Große Spekulationen oder ein langes Halten von Aktien kann hier nicht verfolgt werden. Allerdings ist es auffällig, dass zu bestimmten Tagen ein hoher Bargeldbestand angelegt wird, der wiederum auf den darauf folgendem Tag wieder ausgezahlt wurde. Jeweils mit einem Gewinn. Es lässt die Vermutung zu, dass gezielt in Aktien investiert wird und diese schnell wieder verkauft werden, umso sichere kleine Gewinne zu erwirtschaften. Ob dies nicht auch zum Risiko werden kann, lassen wir offen.

Es ist allerdings positiv zu bemerken, dass die Sport TV bis zum heutigen Tag keine Kapitalerhöhung durchgeführt hat, um so frisches Eigenkapital zu generieren. Abschließend lässt sich bemerken, dass die Sport TV ein solides Unternehmen ist, das anscheinend gezielt in steigende Aktien investiert um so schnelle, kleine Gewinne zu erzielen. Der Kurs ist derzeit überzogen, wie die Solid Proft AG bereits bemerkt hat. Wir sprechen allerdings trotzdem ein klares Buy aus zu einem Kursziel von 36,50 € – 39,50 €.

2 comments for “Sport TV: Überflieger oder solides Wachstum?

Schreibe einen Kommentar