Quartalspreise 2013 Q4 – Die Preisverleihung

Quartalspreise LogoWir befinden uns nun bereits in der 3. Kalenderwoche des neuen Jahres, doch eines fehlte bisher noch um das alte Jahr zu beschließen: Die Auszeichnung der Quartalspreisträger des letzten, vierten Quartals des Jahres 2013. Dies wollen wir hiermit nachholen.

Diesmal bestand die Jury aus 10 Mitgliedern und konnte in den meisten Kategorien wieder aus einem breiten Angebot von Kandidaten auswählen. Der erst kürzlich ins Spiel gebrachte Sonderpreis der Jury für besondere Verdienste um die Community wurde erstmals zur Wahl gestellt und nach Entschluss der Jury diesmal nicht vergeben. Einziger Kandidat für diesen Preis war Wilbur von der TOP AG.

Vielen Dank an die Community für die zahlreichen Einsendungen und ein herzlicher Glückwunsch an alle Preisträger! Freuen dürfen sich:

managementIn der Kategorie “Bestes Management” Preisträger John Dahl von Dahl Insurance Group

Zwar fand in der Kategorie Bestes Management eine zweite Votingrunde, durch uns die Jury, statt, jedoch war das Ergebnis dann doch recht deutlich. Wir zeichnen also hiermit einen Spieler aus, welcher wie kein anderer versteht sein Depot zu diversifizieren. Ein Spieler der immer auf der Suche ist seine Rendite zu verbessern und dem auch mehr als bewusst ist, dass er das Vertrauen seiner Aktionäre zur vollsten Zufriedenheit erfüllen muss.
Die Rede ist vom omnipräsenten John Dahl, CEO der Dahl Insurance Group, welcher auch schon vor seinem neuen AG-Logo wie ein schimmernder Ritter durch die Weiten des AG-Spiels gezogen ist. Zwar galt er auch vorher schon als Favourit in dieser Kategorie, doch Dahl weiß, dass man sich das Beste immer zum Schluss aufheben sollte.
Das wurde selbst dem Letzten von uns klar, als wir den Jahresbericht der Dahl Insurance Group in den Händen halten durften. Die Zahlen waren natürlich allein schon, wie immer bei Dahl, überragend. Aber damit nicht genug, der Bericht fiel in einer gestalteten Hochwertigkeit aus, die uns überlegen lässt beim Superlativ des Adjektives hochwertig ein Bild von John Dahl ins Lexikon einzukleben.
Keine Frage, das deklassiert die Konkurrenz.

Wir überreichen damit feierlich, John Dahl, CEO der Dahl Insurance Group die Auszeichnung Bestes Management für das 4. Quartal des Jahres 2013. Gratulation!

Zarak87

wachstumIn der Kategorie “Bestes Wachstum” Preisträger Renard Cilius von der Marten Night AG

Keine der nominierten Vorstände muss sich in Sachen Wachstum verstecken und da war sich das Juroren-Team einig. Allerdings überzeugte eine Performance im 4 Quartal ganz besonders!

Wenn man mit 2 Worten ein unglaubliches und stetiges Wachstum durch hohe Schlagzahl im Daytrading, geschicktes Timing, sichere Anlagestrategie im Long Holder Bereich sowie ein ausgewogenes Anleihenkonzept umschreiben möchte, ist „Marten Night“ die Antwort.

Gute Angebote sind nur so lange am Markt, bis Renard Cilius der Vorstandsvorsitzende der Marten Night AG die Börse betritt. Aber hinter der großen Handelsaktivität steckt nicht nur Masse, sondern auch Klasse. Ein Blick auf den Aktien-Kontoauszug spricht für sich selbst. Die Krönung des Erfolges ist noch der komplette Verzicht auf eine Kapitalerhöhung „self made is good made“.

„Marten Night AG – Wir kommen…“ ist wohl mehr als nur ein Slogan!

Der Preis für das Bestes Wachstum im 4 Quartal 2013 geht verdient an Renard Cilius. Gratulation!

J. R. Ewing

newcomerIn der Kategorie “Bester Newcomer” Preisträger Renard Cilius von der Marten Night AG

Wir haben in diesem Quartal einiges an aufstrebenden, jungen AGs am Markt erleben dürfen, weswegen es von Vornherein eigentlich schon logisch war, dass es in dieser Kategorie ein hartes Rennen werden wird.

Jedoch war uns im zweiten Wahlgang dann doch sehr schnell klar, dass wenn wir den Vergleich zum Pferderennen ziehen, einer auf einer Rakete sitzen muss.
Die Rede ist natürlich von Renard Cilius, Vorstandsvorsitzender der Marten Night AG, der wie kein anderer der Community gezeigt hat, was eigentlich aus einer AG so rauszuholen geht.
Mit seinem unglaublichen Husarenritt, der ihm bereits verdient die Auszeichnung des besten Wachstums beschert hat, kommen wir als Jury nicht umher ihm gleich noch einen Preis in die Hand zu drücken.
Für seinen fullminanten Start Anfang Herbst letzten Jahres, bei dem es für uns als Jury schleierhaft ist, wie er die Lernphase überspringen konnte, zeigte er eindrucksvoll und vorallen Dingen fehlerfrei, wie man durch eine starke Handelsaktivität, ein exzellent aufgestelltes Depot und ein hervorragendes Risikomanagement eine AG am Markt platziert.
Er fand sich unglaublich schnell am Markt zu Recht und ist bereits jetzt nicht mehr aus dem AG-Spiel wegzudenken.Wir überreichen hiermit den Preis Bester Newcomer im 4. Quartal 2013 an Renard Cilius. Eine wirklich beispiellose Leistung, herzlichen Glückwunsch.
Zarak87

pr arbeitIn der Kategorie “Beste PR-Arbeit” Preisträger floknobel von der Shared Future AG

Der Preis für die beste PR-Arbeit würdigt die besondere Präsenz am Markt und den Bekanntheitsgrad innerhalb der Community. Ein Preisträger in dieser Kategorie muss in Chat, Forum und Zeitung eifrig diskutieren und mit seinen Artikeln den Markt mit sinnvollen Informationen versorgen. Dieses Quartal wird dieser besondere Preis verliehen an einen Spieler, der kontinuierlich durch lesenswerte Beiträge in der Zeitung, aber auch durch Hilfsbereitschaft im Chat auffällt. Der Preisträger versteht es wie kein anderer, seine Strategie für Anleger und Investoren regelmäßig in der Zeitung offenzulegen und durch diese Transparenz eine immense Glaubwürdigkeit zu erlangen. Seine Artikel sind geprägt von knappen, aber wertvollen Informationen, die dem Leser das Gefühl vermitteln, dass hier ein Vorstandsvorsitzender am Werke ist, dem der Kontakt zu seinem Aktionär am Herzen liegt. Dass die AG obendrein glänzend performt und die AG durch diese Transparenzstrategie nicht leidet, beeindruckt und nötigt auch ärgsten Konkurrenten einiges an Respekt ab. Sein humoristisches Talent stellt er auch regelmäßig unter Beweis und ringt selbst griesgrämigsten Marktteilnehmern einen Schnmunzler ab. Es kann daher in dieser Kategorie dieses Quartal nur einen würdigen Preisträger geben. Einen Preis, den er sich mit langfristiger Arbeit verdient hat und der im heute, eigentlich längst überfällig, verliehen wird.

Für die Jury eine offensichtliche Selbstverständlichkeit, für den Spieler aber eine große Würdigung, dass dieses Quartal floknobel von der Shared Future AG diese Ehrung zu teil wird. Persönlich lege ich für meinen Freund noch eine Flasche Wodka obendrauf, ich weiß, dass Du ihn sehr gerne trinkst. Ich verneige mich, den Preis hast Du Dir wahrlich verdient und wünsche Prost, floknobel!

K-M Scheuer

indexIn der Kategorie “Beste Indexleistung” Preisträger ist der Premiumrendite AG-Index

Bei der Vergabe des Preises in der Kategorie: “Beste Indexleistung” war aufgrund einer Nominierung nicht die Frage wer den Preis bekommen könnte, hier musste die Jury vielmehr entscheiden ob der nominierte Index aus ihrer Sicht den Preis für das vierte Quartal verdient hatte.

Die Eckdaten des nomierten Indexes sind schon mal sehr beeindruckend. Der zweitälteste Index (mit aktuell durchschnittlich 494 Tagen an Zugehörigkeit je Mitglied!) verwaltet ca. 5 1/2 Milliarden Euro in den Depots und hat ein durchschnittliches Handelsvolumen pro Tag und Mitglied von fast 10 Millionen Euro. Die Gefahr einer gewissen Lethargie hinsichtlich Wachstum und Depotverwaltung lauert bei solcher Größe stets im Hintergrund. Einer der Verdienste der Indexmitglieder – vor allem im vierten Quartal 2014 – war es dieser allgegenwärtigen Gefahr “Eat my dust” zuzurufen und auf die Überholspur zu wechseln.

Die Mitglieder des nominierten Indexes überraschten unter anderen mit Depotumstrukturierungen, dem Verzicht auf Anleihen trotz hoher Zinsen, strategischer Weitsichtigkeit und vor allem mit weit überdurchschnittlichen Wachstumszahlen aufgrund gelungener und auch sehr gewagter Aktionen. Dies erfordert “nicht nur sehr ausgeprägte Fähigkeiten und Expertise der Protagonisten, sondern auch ein hohes Maß an Koordination und Teamwork im jeweiligen Index.” Dieses Zitat der nominierenden AG fasst – meiner Meinung nach – in beeindruckend kurzen Worten zusammen weshalb die Jury zum Entschluss kam den Preis für die Beste Indexleistung an den Premiumrendite AG – Index unter der Leitung von Herrn Madoff zu verleihen.

Wir gratulieren dem Premiumrendite AG – Index recht herzlich und wünschen Euch weiterhin viel Erfolg! Zudem sind wir gespannt mit welchen Aktionen und Strategien ihr im Jahr 2014 den Markt überraschen werdet.

blueman

Schreibe einen Kommentar